"Die Metro war plötzlich voller Geheimnisse" – Autor Dmitry Glukhovsky

Moskau nach einem Atomkrieg: Vor diesem Hintergrund hat Dmitry Glukhovsky seine erfolgreiche Metro-Trilogie über das Überleben im U-Bahn-Geflecht der russischen Hauptstadt geschrieben. Auch als Computerspiel kann man die dystopische Geschichte nachspielen. Doch der vielseitige Autor und Journalist will sich nicht auf das Genre "Science-Fiction-Roman" festlegen lassen.
  • Autor/-in:Ziphora Robina
  • Länge:38:45 Minuten
  • Datum:Dienstag, 30. April 2019
  • Sendereihe:Gesprächszeit | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)