"Ich habe gelernt zu leben" – Autorin Stefanie de Velasco

Über das Großwerden bei den Zeugen Jehovas zu schreiben – das war schon lange der Plan von Stefanie de Velasco, die selbst in dieser Gemeinschaft aufgewachsen ist und sie im Alter von 15 Jahren verlassen hat. Das hat sie mit ihrem Roman "Kein Teil der Welt" nun geschafft. Es ist aber keine Abrechnung mit der Glaubensgemeinschaft.
  • Autor/-in:Kristin Hunfeld
  • Länge:37:08 Minuten
  • Datum:Dienstag, 25. Februar 2020
  • Sendereihe:Gesprächszeit
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)