"Der Übersetzerin kann man schon mal einen Satz spendieren" – Isabel Bogdan

Zum Luftholen kommt sie zur Zeit nicht. Die Schriftstellerin und Übersetzerin Isabel Bogdan hat nämlich ein neues Buch geschrieben, mit dem sie gerade auf Lesereise ist: "Laufen". Kein Jogging-Ratgeber, sondern einen Roman. Nach ihrem großen Erfolg mit "Der Pfau" ist das nun ihr zweiter, den sie zwischen den Übersetzungen von Jonathan Safran Foer, Nick Hornby und Jane Gardam geschrieben hat.
  • Autor/-in:Katrin Krämer
  • Länge:35:53 Minuten
  • Datum:Freitag, 1. November 2019
  • Sendereihe:Gesprächszeit
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)