"Ich bin misshandelt worden" – Missbrauchsopfer Jörg Heinrich

Mehr als 30 Jahre hat er geschwiegen über das, was ihm im Jesuitenkolleg geschah. Zusammen mit anderen Mitschülern wurde Jörg Heinrich vom Leiter eines Bonner Internats gezüchtigt und sexuell missbraucht. Die Eltern erfuhren davon nichts, sie waren beeindruckt vom redegewandten Pater und vertrauten dem Pädagogen ihren 12-jährigen Sohn an.
  • Autor/-in:Birgit Kolkmann
  • Länge:38:11 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 4. April 2019
  • Sendereihe:Gesprächszeit | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)