"Drei Männer vor mir, bewaffnet mit Kalaschnikows" – Taliban-Geisel Bernd Mühlenbeck

"Es kann jederzeit passieren – wir wissen nicht wann. Heute, vielleicht morgen, möglicherweise auch in drei Tagen. Ich will leben und meine Familie wiedersehen". Das sagte Bernd Mühlenbeck aus Twistringen bei Bremen in einem Video, das seine Entführer drehten. Er war als Entwicklungshelfer der Welthungerhilfe in Pakistan und wurde drei Jahre von Taliban-Kämpfern entführt.
  • Autor/-in:Cengiz Tarhan
  • Länge:36:42 Minuten
  • Datum:Freitag, 12. Oktober 2018
  • Sendereihe:Gesprächszeit | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)