"Ich war immer schon Fan von Desaster-Filmen" – Roland Emmerich

Er hat das Weiße Haus mehrfach in die Luft gejagt, New York, Paris und Los Angeles zerstört und die Erde von Aliens angreifen lassen. Roland Emmerich ist Experte, wenn es darum geht, auf der Leinwand Dinge kaputt zu machen. Für die Gesprächszeit haben wir ihn in München zum Interview getroffen, als er seinen neuen Film "Midway" vorgestellt hat.
  • Autor/-in:Marius Zekri
  • Länge:32:44 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 7. November 2019
  • Sendereihe:Gesprächszeit
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)