"Fußball hat mir Durchhaltevermögen gegeben" – Schabnam Ruhin

Als Kind musste sich die Tochter afghanischer Eltern anhören, dass Frauen nicht kicken, sondern in die Küche gehören. Aber die Hamburgerin Schabnam Ruhin schaffte es bis ins Nationalteam der afghanischen Frauen. Weil sie ohne Kopftuch und unbedeckt spielte, nahm sie dafür auch Beleidigungen und Shitstorms nach jedem Sieg in Kauf. Bis sie mit dem Verband brach.
  • Autor/-in:Julia Meichsner
  • Länge:31:49 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 13. Juni 2019
  • Sendereihe:Gesprächszeit | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)