"Wir haben die Tendenz, über die Täter zu sprechen" – Regisseurin Sherry Hormann

Der Mord an Hatun Sürücü sorgte 2005 für Schlagzeilen in Deutschland. Sie wurde von einem ihrer Brüder erschossen, der ihren westlichen Lebensstil verachtete. Das Wort "Ehrenmord" bestimmte damals die Gazetten. Nun hat Regisseurin Sherry Hormann Sürücüs Geschichte auf die Leinwand gebracht: "Nur eine Frau" startet am 9. Mai in den Kinos.
  • Autor/-in:Hilke Theessen
  • Länge:36:20 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 9. Mai 2019
  • Sendereihe:Gesprächszeit | Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)