Hörprobe: Schwestern

Psychotherapeutin Dr. Anneliese Schnell wird im Kellerverschlag eines Stuttgarter Mietshauses tot aufgefunden.Tiefgefroren in einer Kühltruhe. Bei der Leiche liegt eine blutbespritzte Holzskulptur. Kommissarin Nina Brändle erkennt die Figur sofort wieder – ein Erbstück ihres Großvaters, angeblich ein Original des Künstlers Hans Arp, zuletzt im Besitz ihrer Schwester Babs.
  • Autor/-in:Hugo Rendler
  • Länge:1:10 Minuten
  • Sendereihe:Bremen Zwei