Musik in Auschwitz

Ein Flötist spielt ein Solo, während seine Tochter zeitgleich in die Gaskammer geschickt wird. Ein 22jähriger Nazi, der Akkordeonvirtuose ist und die Verbrennung mehrerer Tausend Zigeuner organisiert musiziert zur Entspannund - Zwiespältigkeit und Groteske beeinhaltet der Beitrag von Elisabeth Richter über Musik in Auschwitz.
  • Autor/-in:Elisabeth Richter
  • Länge:6:03 Minuten
  • Datum:Sonntag, 31. März 2019
  • Sendereihe:Klassikwelt
  • Quelle:Bremen Zwei