Die Götter Hawaiis

Als der britische Entdecker und Weltumsegler James Cook im Jahr 1779 an der Pazifikinsel Hawaii ankam, hielten ihn die Inselbewohner den berühmten Seefahrer für Re-Inkarnation eines ihrer Götter. Cook betrat als erster Europäer die weltabgeschiedene Insel, in der man einem üppigen Götterkult huldigte. Und die Erinnerung an die vielgestaltige Götterwelt ist bis heute lebendig geblieben in Hawaii. wie Jan Tussing, ehemaliger ARD-Korrespondent in den USA, zu berichten weiß.
  • Autor/-in:Jan Tussing
  • Länge:6:33 Minuten
  • Datum:Sonntag, 3. Dezember 2017
  • Sendereihe:Mare Radio
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)