Wie der Mensch sich früher auf dem Meer bewegte

Während es heute in der Schiffstechnologie darum geht, wie alles noch schneller-höher-weiter geht, haben Steinzeitmenschen erstmal Wege gesucht, sich überhaupt auf dem Wasser zu bewegen. Der Schiffsarchäologe Lars Kröger vom Deutschen Schifffahrtsmuseum Bremerhaven erzählt über die Entwicklung der Fortbewegung auf dem Meer – vom Schippern auf Einbäumen bis hin zur Hansekogge.
  • Autor/-in:Katrin Krämer;Lars Kröger
  • Länge:8:27 Minuten
  • Datum:Sonntag, 4. August 2019
  • Sendereihe:Mare Radio
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)