Gifte und Gegengifte bei Meerestieren

Gift kann auch gut sein – zumindest gibt es zahlreiche Meeresbewohner, die das Toxische schätzen: zum Beispiel, weil sie damit nicht gefressen werden. Oder aber, weil sie sich selbst in Ruhe über ihr Fressen hermachen wollen. Für uns Menschen ist das nicht immer gut – besonders dann, wenn wir es mit solchen Tieren zu tun kriegen und kein Gegengift besitzen. Kerstin Burlage über Giftiges unter und Gegengiftiges über Wasser.
  • Autor/-in:Kerstin Burlage
  • Länge:6:15 Minuten
  • Datum:Sonntag, 5. Mai 2019
  • Sendereihe:Mare Radio
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)