Sonntag, 22. Juli 2018

Über Mare Radio

Eine Welle in einem stürmischen Meer [Quelle: iStock]

In Mare Radio wird das kulturbildende Wesen des Meeres zum Programm, das mit Seelust und Entdeckerfreude die Kategorien von Wissenschaft, Literatur, Politik, Kunst und Musik durchkreuzt, immer auf Seeseite.
Sendezeit
Jeden ersten Sonntag im Monat
12:05 - 14 Uhr
Mehr...

Titelsuche

Sendungsbild [Quelle: iStock]

Suchen Sie nach einem Titel oder Interpreten, den Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt bei uns auf Bremen Zwei gehört haben? Mehr...

Kontakt

Würfel mit den Zeichen für E-Mail, Anschrift, Telefon und zwei Sprechblasen [Quelle: iStock]

Sie haben Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns. Mehr...

Bremen Zwei bei Facebook Bremen Zwei bei Twitter Bremen Zwei bei Youtube Bremen Zwei bei Instagram

Ölben siene Waterwesen

Hamburg Hafen bei Nacht [Quelle: Radio Bremen, Maria Klindworth]

Der nette alte Herr, Ölben genannt, liebt es, abends noch eine kleine Runde spazieren zu gehen, mit Blick auf den leuchtenden Hamburger Hafen. Mehr...

22. Juli, 18:05 Uhr | Bremen Zwei

Liebe und Leid

Cover: Liebesbothen - Lieder von Franz Sterkel, Coviello [Quelle: Coviello]

In der Klassikwelt gehen wir auf die Reise durch die Welt der Gefühle und stellen Neuheiten auf dem Phonomarkt vor, die dazu veröffentlicht wurden. Mehr...

22. Juli, 19:05 Uhr | Bremen Zwei

Radiofestival am 22. Juli 2018

Die Friedenskirche Sanssoucci in Berlin bei Abendstimmung [Quelle: ARD Radiofestival 2011, rbb/Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg]

Konzerte von den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci mit "Europa Galante" und dem "Euskal Barrokensemble". Danach bis Mitternacht ist die Hörbar zu erleben. Mehr...

Webchannel

Bremen-Zwei-Logo [Quelle: Radio Bremen]

In den Webchannels können ausgewählte Sendungen zeitversetzt angehört werden. Mehr...

Beiträge nachhören

Audio, Schallwellen [Quelle: Imago, Imagebroker]

Mehr ...

ARD.de