Die schlürfende Photosynthese-Schnecke

Es gibt besondere Meeresschnecken, die ihr eigenes Gewächshaus in ihrem Körper anlegen. Sie fressen Algen und bauen deren grüne Farbkörperchen in die eigenen Zellen ein. Die Schnecke ist dadurch nicht nur gut getarnt, sondern sie kann auch Photosynthese wie eine Pflanze betreiben. Ein Beitrag von Katja Maria Engel.
  • Autor/-in:Katja Engel
  • Länge:4:33 Minuten
  • Datum:Sonntag, 5. April 2020
  • Sendereihe:Mare Radio
  • Quelle:Bremen Zwei

  • Download (rechte Maustaste)