Ausverkauf der Meere

Ein kleiner Kutter fährt hinaus auf See, der Käpt’n winkt aus dem Fenster seiner Kajüte und wirft gleich die Netze aus, um unseren Fisch zu fangen. Dass das nicht so ganz zur Wirklichkeit passen kann, ist kein Geheimnis. Die Fischerei ist längst eine globale Industrie geworden, mit großen Trawlern, Fangquoten und Streit um Fanggründe. Die Fischerei und ihre Folgen: Darum geht es im Schwerpunkt auf Bremen Zwei.
  • Autor/-in:Krämer;Golsch;Scholz;Bliedtner
  • Länge:53:13 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 25. März 2020
  • Sendereihe:Bremen Zwei
  • Quelle:Bremen Zwei