"Ein Signal, das alarmieren muss!" – ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt

Für seine Sicherheit wollte Russland nicht garantieren – jetzt fährt ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt nicht nach zur Fußball-Weltmeisterschaft. Die Gefahr: Ein Untersuchungskomitee will ihn vor Ort vernehmen und Seppelt hätte schnell vom Zeugen zum Beschuldigten werden können – Ausreisesperre oder gar Ingewahrsamnahme nicht ausgeschlossen. In "Zwei nach Eins" erklärt Hajo Seppelt heute die Hintergründe.
  • Autor/-in:Jutta Günther
  • Länge:38:58 Minuten
  • Datum:Donnerstag, 14. Juni 2018
  • Sendereihe:Zwei nach Eins |