Harald Krassnitzer über den Weg vom Speditionskaufmann zum Schauspieler

Seit nunmehr 20 Jahren ist Harald Krassnitzer als österreichischer "Tatort"-Kommissar Moritz Eisner Verbrechern auf der Spur. Seine Kindheit verbrachte der sympathische Schauspieler und überzeugte Sozialdemokrat im idyllischen Salzburger Land. Wie er nach seiner Ausbildung zum Speditionskaufmann zur Schauspielerei gefunden hat und warum eine Psychoanalyse mit das Wertvollste war, das er je im Leben gemacht hat, erzählt er bei 3nach9.
  • Länge:13:16 Minuten
  • Datum:Freitag, 31. Mai 2019
  • Sendereihe:3nach9 | Radio Bremen Fernsehen
  • Quelle:Radio Bremen Fernsehen