Nathalie Stüben über den Weg aus dem Alkohol

Mit 30 Jahren bemerkt sie, dass sie ein Problem hat – Nathalie Stüben wacht eines Morgens auf und weiß, was sie lange vermutet hat: Sie ist Alkoholikerin. Doch anstatt aufzugeben, kämpft sie gegen ihre Sucht, ordnet ihr Leben neu. Heute, fast vier Jahre später, sagt die Journalistin: "Ich vermisse das Trinken keine Sekunde!" Bei 3nach9 erzählt sie, wie sie das geschafft hat und warum ihr ausgerechnet Podcasts dabei geholfen haben.
  • Länge:17:19 Minuten
  • Datum:Freitag, 18. Oktober 2019
  • Sendereihe:3nach9 | Radio Bremen Fernsehen
  • Quelle:Radio Bremen Fernsehen