Frederik und Gerrit Braun über das Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland in der Hamburger Speicherstadt ist die größte Modelleisenbahn weltweit. Tausende Besucher reisen jährlich an die Elbe um die kleinteilige Ausstellung zu bewundern. Gründer, Hirn und Herz des Unternehmens sind die Brüder Frederik und Gerrit Braun. Recherche-Reisen führen sie auch immer wieder in ferne Länder. Welches Erlebnis sie dabei in Argentinien hatten und welche besondere Verbindung die Zwillingsbrüder eint, berichten sie bei 3nach9.
  • Länge:17:06 Minuten
  • Datum:Freitag, 24. Juli 2020
  • Sendereihe:3nach9 | Radio Bremen Fernsehen
  • Quelle:Radio Bremen Fernsehen