Musiker David Mayonga über seine Lebensgeschichte

Geboren in München, aufgewachsen in der bayerischen Provinz: David Mayonga ist ein waschechter Bayer. Und doch muss er sich wegen seiner Hautfarbe seit seiner Kindheit mit Diskriminierung und Rassismus auseinandersetzen. Heute ist der Sohn einer Deutschen und eines Kongolesen erfolgreicher Musiker, Buchautor und preisgekrönter Radiomoderator. In seinem Buch "Ein Neger darf nicht neben mir sitzen“ gibt der als Deutschrapper "Roger Rekless“ bekannte 38-Jährige Einblicke in seine Lebensgeschichte.
  • Länge:18:29 Minuten
  • Datum:Freitag, 24. Juli 2020
  • Sendereihe:3nach9 | Radio Bremen Fernsehen
  • Quelle:Radio Bremen Fernsehen