Vergessene Bremer: Ludwig Quidde

"Vergessene Bremer" - so heißt unsere kleine Reihe, die es gibt, damit einige Menschen eben nicht in Vergessenheit geraten! Heute geht es um den einzigen Bremer Nobelpreisträger: Ludwig Quidde. Er lebte von 1858 bis 1941. 1927 bekam er den Friedensnobelpreis.
  • Autor/-in:Dirk Böhling / Lars Rosentreter
  • Länge:2:41 Minuten
  • Datum:Samstag, 16. August 2014
  • Sendereihe:buten un binnen Magazin | RB TV