Stellen & Ausbildung

Ingenieur*in im Fachbereich Sendertechnik

Radio Bremen, Landesrundfunkanstalt des Landes Bremen, ist Mitglied der ARD. Als Teil des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen.

 Für unseren Bereich Koordination Technik suchen wir in Teilzeit (19,5-Stunden-Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Ingenieur*in/Techniker*in Fachbereich Sendertechnik (Betriebsingenieur*in) (HP – IGS 12-2021)

Die Koordination Technik ist eine Abteilung innerhalb der Direktion für Unternehmensentwicklung und Betrieb. Sie sind verantwortlich für die Wahrnehmung von Sendertechnikthemen und -aufgaben. Dabei arbeiten Sie eng mit den Mitarbeitenden und der Abteilungsleitung zusammen, initiieren und koordinieren die für einen Betrieb relevanten Sendertechnikfragestellungen, sind Ansprechpartner*in gegenüber Dienstleistern und nationalen/hoheitlichen Institutionen, der ARD und nehmen dafür notwendige Korrespondenz und Dienstreisen wahr. Sie kommunizieren gerne, sind es gewohnt Prozesse voranzubringen und regelmäßig einer Überprüfung zu unterziehen.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Bedeutung in einem Team, welches für das gesamte Haus technische Projekte in Abstimmung mit der ARD und eigenen Anforderungen steuert. Teamfähigkeit und eine hohe Dienstleistungsorientierung sind daher unabdingbar.

Ihre Aufgaben:

  •  Planung, Prüfung sowie Nachhalten von Sendertechnik- und Programmverbreitungsfragestellungen, Überwachung und Koordinierung geeigneter Prozesse und Vorhaben
  • Beratung, Abstimmung und Prüfung technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Sicherstellung einer angemessenen Programmverbreitung
  • Begleitung und Betreuung von Sendertechnik Projekten und hoheitlichen Fragestellungen
  • Ansprechpartner*in und Berater*in des Hauses in allen Programmverbreitungsfragen
  • Konzipierung, Durchführung und Nutzung von Kommunikationsprozessen
  • Regelmäßige Erstellung von Sendertechnikberichten
  • Zusammenarbeit mit Fachbereichen anderer Organisationen
  • Vertretung von Radio Bremen in ARD-Gremien (virtuell und auch vor Ort)

Ihr Profil:

  •  Abgeschlossenes Nachrichtentechnikstudium oder eine vergleichbare Ausbildung, die dem Aufgabengebiet entspricht
  • Mehrjährige Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse im Bereich der Medien- und Broadcasttechnik, sowie in der Abstimmung von hoheitlichen Fragestellungen mit Bundesbehörden
  • Praktische Erfahrungen in der Anwendung von aktuellen Normen und Gesetzen
  • Hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse 

Wir bieten:

  •  Ein vielseitiges, interessantes Aufgabenfeld mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Ein teamorientiertes und interessantes Arbeitsumfeld
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Herzen von Bremen
  • Möglichkeiten zum ortsunabhängigen Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine der Position angemessene tarifliche Vergütung sowie weitere Sozialleistungen
  • Individuelle Entwicklung durch Fortbildung
  • Mitarbeitendenberatung, Familienservice, Eltern-Kind-Arbeitszimmer
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Möglichkeit des Abschlusses einer Berufsunfähigkeitsversicherung

 Wir unterstützen:

  •  Schwerbehinderte werden bei Vorliegen der Voraussetzungen besonders berücksichtigt.
  • In diesem Bereich sind Frauen unterrepräsentiert. Daher würden wir für diese Position gerne eine Frau gewinnen.
  • Wir freuen uns über Bewerber*innen mit Migrationshintergrund

Willkommen bei Radio Bremen:

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung unter Angabe des oben angegebenen Kennzeichens sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Falls Sie sich postalisch bewerben möchten, reichen Sie bitte nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 3. Oktober 2021 an bewerbung@radiobremen.de (schriftlich: Radio Bremen / Personal, Honorare & Lizenzen / Svenja Wöbse / 28100 Bremen).