Stellen & Ausbildung

Referent:in für die Programmdirektion gesucht

Radio Bremen, Landesrundfunkanstalt des Landes Bremen, ist Mitglied der ARD. Als Teil des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen. Die Programmdirektion ist zuständig für Strukturen, Inhalte, qualitative Gestaltung und Weiterentwicklung der Audio-, Video- und Netzangebote von Radio Bremen. Als Referent:in unterstützt du den Programmdirektor bei seinen internen Aufgaben und auch auf Ebene der ARD.

Collage aus vier Porträtfotos
Bild: Radio Bremen

Deine Aufgaben

  • Mitarbeit in einem Team, das ab 2025 die Audioprogrammkonferenz der ARD managt.
  • Vorbereitung diverser Konferenzen für den Programmdirektor .
  • Inhaltliche Vorbereitung der Leitungsrunde der Programmdirektion.
  • Vorlagen und Präsentationen für ARD, Gremien und die Sitzung des Direktoriums.
  • Koordination und Beantwortung von Publikumsanfragen und Anfragen aus den Gremien.
  • Übernahme von Projektarbeit für die Programmdirektion.

Dein Profil

  • Abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung oder vergleichbare Erfahrung, Kenntnisse und Fähigkeiten.
  • Gute Kenntnisse der Strukturen und Themen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, insbesondere der ARD.
  • Fähigkeit, sich schnell und engagiert in neue Sachverhalte einzuarbeiten sowie selbständiges, zielorientiertes Arbeiten.
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksweise.
  • Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent.
  • Versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Präsentationssoftware.

Wir bieten

  • ein vielseitiges, interessantes Aufgabenfeld mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung .
  • ein teamorientiertes und spannendes Arbeitsumfeld.
  • einen modernen Arbeitsplatz im Herzen von Bremen .
  • eine der Position angemessene tarifliche Vergütung sowie weitere Sozialleistungen .
  • flexible Arbeitszeiten.
  • individuelle Entwicklung durch Fortbildung.
  • Mitarbeitendenberatung, Familienservice, Eltern-Kind-Arbeitszimmer.
  • betriebliche Altersversorgung .

Wir unterstützen

Unsere Unternehmenskultur ist von Offenheit und Experimentierfreude geprägt. Daher ist uns Diversität jeglicher Form, in Bezug auf Herkunft, Alter, Geschlechtsidentität, Religionszugehörigkeit, Behinderung etc., sehr willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Willkommen bei Radio Bremen

Du hast Interesse? Wir freuen uns auf deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung. Falls du dich postalisch bewerben möchtest, reiche bitte nur Kopien ein, da deine Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden.

Informationen zum verschlüsselten E-Mail-Versand sowie unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen findest du auf unserer Website: www.radiobremen.de/jobs

Bewerbungsschluss: 31. Mai 2024
bewerbung@radiobremen.de
Radio Bremen | Personal, Honorare & Lizenzen
Christina Reibstein | 28100 Bremen

Datenschutzhinweise für Bewerber:innen

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten anlässlich deines Besuchs auf unserer Website und deiner Bewerbung ist uns ein wichtiges Anliegen. Unter nachfolgendem Link findest du die Information gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für Bewerber:innen.

Verschlüsselte Bewerbung

Um deine persönlichen Daten zu schützen, besteht bei Radio Bremen die Möglichkeit, dass du uns deine elektronische Bewerbung verschlüsselt per PGP- oder S/MIME-Verschlüsselung zusenden kannst.