Stellen & Ausbildung

Videoreporter für Studio Bremerhaven gesucht

Radio Bremen, Landesrundfunkanstalt des Landes Bremen, ist Mitglied der ARD. Als Teil des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen.

Du möchtest als Videoreporter im Studio Bremerhaven arbeiten?

Bild: Radio Bremen
  • Fernsehen ist deine Leidenschaft?
  • Du siehst die Welt überwiegend durch einen Sucher und weißt, wie Premiere funktioniert?
  • Als Live-Reporter:in bringt dich nichts so leicht ins Straucheln?
  • Du bist auf allen Kanälen und Ausspielwegen unterwegs?
  • Und: Du spielst lieber im Team als solo?

Dann hätten wir da etwas für dich:

Für das crossmediale Studio Bremerhaven suchen wir ab dem 1. August 2022

Eine:n Video-Reporter:in. (HP-VR-20/2022)

Die Kamera ist deine ständige Begleiterin, wenn du in Bremerhaven unterwegs bist. Thematisch kannst du dich schnell in jedes Thema einarbeiten und Ideen für die filmische Umsetzung entwickeln. Ob beim Novel Food Startup, am Werft-Tor oder bei der Stadtverordnetenversammlung: Du fängst starke Bilder und relevante O-Töne für deinen Film ein und montierst alles später im Schnitt.

Mit den Kolleg:innen von Hörfunk und Online arbeitest du gemeinsam an rechercheintensiven Themen und kümmerst dich auch darum, dass eure Geschichte auf allen Ausspielwegen laufen kann. Für die Nachfrage in der 19:30-Uhr-Sendung kannst du noch Hintergründe liefern? Dann fährst du noch das Schaltenstudio mit einem Knopfdruck hoch oder meldest dich mit einem Kamera-Team vom Ort des Geschehens live in die Sendung.

Deine Aufgaben:

  • Einsatz als TV-Reporter:in Bremerhaven; eigenständige Recherche und Produktion von Magazin- und Nachrichtenbeiträgen für das Radio Bremen-Regionalmagazin „buten un binnen“ als VJ
  • Live-Schalten von wechselnden Standorten und aus dem Studio
  • Video-Drehs und Bewegtbildproduktion zur Online-Verwendung
  • Themenumsetzung im crossmedialen Austausch

Dein Profil:

  • Berufserfahrung als Fernsehreporter:in
  • Erfahrung im Selbstdreh und Schnitt
  • sehr gute Allgemeinbildung und ein breites Interessenspektrum (Politik, Wirtschaft, Soziales, Kultur)
  • ausgeprägtes Organisationstalent, pragmatische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • hohe Bereitschaft, Crossmentalität und Crossmedialität im Redaktionsalltag zu leben und weiterzuentwickeln
  • Interesse, sich auf neue Formen der Zusammenarbeit und Arbeitsorganisation (Smart Work) einzulassen und sie anzuwenden
  • Wohnsitz im Berichtsgebiet ist wünschenswert

Wir bieten:

  • einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem lebhaften Team
  • viel Raum für Ideen und Kreativität
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Wertschätzung und Feedback für Deine Leistungen
  • ein vielseitiges, interessantes Aufgabenfeld mit einem sehr hohen Maß an Eigenverantwortung
  • eine der Position angemessene tarifliche Vergütung sowie weitere Sozialleistungen
  • Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeit und Arbeitsort
  • Mitarbeitendenberatung, Familienservice, Eltern-Kind-Arbeitszimmer
  • eine betriebliche Altersversorgung und die Möglichkeit des Abschlusses einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Wir unterstützen:

Wir haben großes Interesse, die Vielfalt der Menschen in unserem Sendegebiet auch bei Radio Bremen abzubilden. Diversität jeglicher Form ist uns sehr willkommen – unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlechtsidentität, Religionszugehörigkeit, Behinderung etc.

Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Willkommen bei Radio Bremen:

Wenn du Interesse an dieser Aufgabe hast, freuen wir uns auf deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung unter Angabe des oben angegebenen Kennzeichens sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins und deiner Gehaltsvorstellung.

Falls du dich postalisch bewerben möchtest, reiche bitte nur Kopien ein, da deine Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Deine Bewerbung richte bitte bis zum 12. August 2022 an bewerbung@radiobremen.de (schriftlich: Radio Bremen / Personal, Honorare & Lizenzen / Svenja Wöbse / 28100 Bremen)