Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Robert Schumann: Sinfonie Nr. 1 B-dur op. 38, Konzert vom 8. April 2010. Nach der Erfahrung mit dem "Bremer Weg zu Beethoven" ist die Vorfreude auf das neue Projekt "Schumanns Sinfonien" mehr als berechtigt. Järvis Schumann-Interpretation zeigt neue Sichtweisen auf die romantische Welt des Dichter-Komponisten und widerlegt das Vorurteil, Schumann sei in erster Linie ein Klavierkomponist.
  • Länge:32:34 Minuten
  • Datum:Sonntag, 16. Mai 2010
  • Quelle:Nordwestradio