50 Jahre Hansekogge-Entdeckung

Wer früher das Deutsche Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven besucht hat, kennt das Bild: Ein altes Schiff, ein Wrack, das in einer grün-transparenten Konservierungsflüssigkeit lag. Inzwischen ist die Hansekogge fertig konserviert und steht auf dem Trockenen in ihrem Ausstellungsraum. Gefunden wurde sie am 8. Oktober 1962, bei Bauarbeiten für den Bremer Europahafen. Catharina Spethmann hat den Mann besucht, der sie damals rettete.
  • Autor/-in:Catharina Spethmann
  • Länge:2:45 Minuten
  • Datum:Sonntag, 7. Oktober 2012
  • Sendereihe:Bremen Eins am Sonntagvormittag
  • Quelle:Bremen Eins
  • Status:Archivinhalt