Reichspogromnacht: Opfer und Täter

In der Reichspogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 kamen in Bremen fünf Menschen zu Tode: das Ehepaar Martha und Adolph Goldberg in Burgdamm, Heinrich Rosenblum, Selma Zwienicki in der Neustadt und Leopold Sinasohn aus Platjenwerbe. Zusammen mit Zeitzeugen wird versucht, die Geschehnisse zu rekonstruieren.
  • Autor/-in:Michael Geyer, Jens Meyer
  • Länge:14:30 Minuten
  • Datum:Mittwoch, 9. November 1988
  • Sendereihe:RB TV
  • Status:Archivinhalt