Literarische Woche 2017 - Gespräch mit Barbara Lison

Am 16. Januar 2017 beginnt in Bremen die 41. Literarische Woche Bremen. Eine Woche lang gibt es Lesungen und Diskussionen rund um die Verleihung des Bremer Literaturpreises. Veranstaltet wird die Literarische Woche wie immer von der Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung und der Bremer Stadtbibliothek. Barbara Lison, die Leiterin der Stadtbibliothek erläutert, warum die Themen Apokalypse und Weltuntergang heute wieder in der Luft liegen und wie die diesjährige Literarische Woche damit umgehen wird.
  • Autor/-in:Katrin Krämer
  • Länge:8:42 Minuten
  • Datum:Sonntag, 15. Januar 2017
  • Beitragsreihe:Literaturarchiv
  • Quelle:Nordwestradio
  • Status:Archivinhalt