Dornröschen (Teil 1)

In der Märchenwelt-Serie "Von einem der auszog" interpretiert und analysiert der Theologe und Psychoanalytiker Eugen Drewermann diesmal "Dornröschen". Das Märchen der Brüder Grimm erzählt die Geschichte eines Mädchens, das wie ein Königskind heranwächst. Allerdings scheint schon von Geburt an ein Fluch über ihm zu schweben: Sein fünfzehntes Lebensjahr werde sein letztes sein, so die Weissagung, denn dann werde es an einer Spindel sich stechen und tot hinfallen.
  • Autor/-in:Eugen Drewermann
  • Länge:45:06 Minuten
  • Datum:Samstag, 17. September 2016
  • Sendereihe:Nordwestradio
  • Quelle:Nordwestradio

  • Download (rechte Maustaste)