Presse-Einladung zur Doppelverleihung der Radio Bremen Krimipreise

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Radio Bremen lädt Sie ein zur

Doppelverleihung der Radio Bremen Krimipreise 2020 und 2021

am Dienstag, 19. Oktober 2021, um 20 Uhr

im Rangfoyer des Theater Bremen, Goetheplatz 1-3 in Bremen.

In diesem Jahr werden bei der Radio Bremen Kriminacht gleich zwei Radio Bremen Krimipreise verliehen: Der Radio Bremen Krimipreis 2021 geht an Anne Holt, der Radio Bremen Krimipreis 2020 wird Jan-Costin Wagner übergeben. Die Gala musste im vergangenen Jahr Corona-bedingt ausfallen.

In einem Werkstattgespräch diskutiert Moderatorin Hilke Theessen mit Jan Costin Wagner und Anne Holt sowie dem Krimi-Autor Gerhard Henschel zudem über Hintergründe des Krimischreibens. Und natürlich lesen die Autorin und die Autoren aus ihren Werken.

Jan Costin Wagner und Peter Friemer werden zudem live Musik spielen.
Radio Bremen-Intendantin Dr. Yvette Gerner wird die Preise überreichen.

Wir bitten um Anmeldung bis Donnerstag, 14. Oktober, unter E-Mail presseinfo@radiobremen.de mit Angabe von Name, Medium, Telefonnummer und Emailadresse. Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist eine vorherige verbindliche Anmeldung erforderlich.

Radio Bremen Krimipreis

Mit dem Radio Bremen Krimipreis zeichnet Radio Bremen seit 2001 herausragende Kriminalliteratur-Autorinnen und -Autoren aus. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und zählt zu den renommiertesten Krimipreisen in Deutschland. Zu den bisherigen Preisträgerinnen und Preisträgern gehören Liza Cody, Tom Hillenbrand, Friedrich Ani und Liza Marklund. Fachjournalistinnen bilden die Jury:

  • Martina Bittermann, Redakteurin bei Radio Bremen,
  • Jutta Günther, Redakteurin bei Radio Bremen und Krimibestenliste-Jurorin, und
  • Lore Kleinert, Journalistin

Mit freundlichen Grüßen

Christina Del Din
Leitung Kommunikation / Presse / Marketing

Radio Bremen
Kommunikation / Presse und interne Kommunikation
Diepenau 10
28195 Bremen
0421-246.41050
www.radiobremen.de