3nach9 am 8. Oktober

Video vom 8. Oktober 2021
Dreier Collage Frank Elstner, Sarah Connor und Carl Josef
Bild: Piper Verlag, Universal Musik, Radio Bremen | Sonja Bell, Christoph Köstlin
Bild: Piper Verlag, Universal Musik, Radio Bremen | Sonja Bell, Christoph Köstlin

3nach9 am 8. Oktober 2021

3nach9 mit folgenden Gästen: Frank Elstner und Prof. Dr. Jens Volkmann, Sarah Connor, Rita Süssmuth, Carl Josef, Sabin Tambrea sowie Prof. Dr. Johannes Krause.

Themen der Sendung

Sendedaten

Sendung:

8. Oktober 2021 um 22:00 Uhr

Serie:

3nach9

Dreier Collage Frank Elstner, Sarah Connor und Carl Josef
Bild: Piper Verlag, Universal Musik, Radio Bremen | Sonja Bell, Christoph Köstlin

Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo begrüßten am Freitag, dem 8. Oktober, folgende Gäste: Frank Elstner und Prof. Dr. Jens Volkmann, Sarah Connor, Rita Süssmuth, Carl Josef, Sabin Tambrea sowie Prof. Dr. Johannes Krause.

Frank Elstner und Prof. Dr. Jens Volkmann

Collage der Porträts von Frank Elstner und Jens Volkmann
Bild: Piper Verlag | Sonja Bell, Mario Schmitt

Dieser Mann hat einen großen Teil des deutschen Fernsehens geprägt: Frank Elstner. Seinen Namen verbinden Millionen von Zuschauern bis heute mit der von ihm erfundenen Show "Wetten, dass ..?". Aber natürlich auch mit Sendungen wie "Die Montagsmaler", "Jeopardy" oder "Menschen der Woche". Vor einiger Zeit erkrankte der Entertainer an Parkinson. Welche ersten Anzeichen der 79-Jährige spürte, wie er mit der Diagnose zurechtkam und wie es ihm heute geht, erzählt der Baden-Badener zusammen mit dem Arzt und Parkinson-Experten Prof. Dr. Jens Volkmann bei 3nach9.

Sarah Connor

Sarah Connor auf der Bühne bei einem Konzert
Bild: Universal Music | Christoph Köstlin

Musik ist ihr Leben: Mit nur 19 Jahren bekommt Sarah Connor ihren ersten Plattenvertrag und startet ungebremst durch. Eine Auszeichnung jagt die nächste. Heute zählt die 41-Jährige längst zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Die vierfache Mutter beeindruckt immer wieder mit berührenden Texten und gefühlvollen Gedanken. Nun erscheint das neue Album der Ausnahmekünstlerin, auf dem sie Erlebtes verarbeitet und Tabus thematisiert. Wie die Musikerin mit persönlichen Tiefpunkten umgeht und sie in schweren Zeiten Kraft tankt? Wir freuen uns auf das Gespräch mit der wunderbaren Sarah Connor.

Rita Süssmuth

Rita Süssmuth
Bild: Jan Voth

Deutschland bekommt eine neue Regierung und die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth hat einen Rat an alle Frauen, die sich politisch engagieren: „Macht euch bewusst: wenn ihr euch raushaltet, hat das Folgen." Rausgehalten hat sich Rita Süssmuth in ihrer langen politischen Karriere selten. Sich selbst bescheinigt die ehemalige Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit einen „westfälischen Dickkopf" und sagt auch: „Heute bin ich radikaler". Radikaler im Kampf für mehr Frauenbeteiligung in der Politik. Welche Aufgabe Volksparteien heute übernehmen müssen, welche konkreten Forderungen sie an die neue Regierung stellt und wie ihr aktuelles Verhältnis zu Armin Laschet ist, der mal ihr Redenschreiber war, erzählt die Grande Dame der CDU bei 3nach9.

Carl Josef

Carl Josef im Rollstuhl
Bild: Radio Bremen | Nordisch Filmproduction

Er ist einer der jüngsten Comedians des Landes: Der 16-jährige Carl Josef liebt schwarzen Humor und freche Sprüche. Im Alter von sechs Jahren stellte man bei ihm Muskeldystrophie Duchenne fest, eine Erbkrankheit. Sein Handicap hindert ihn jedoch nicht daran, seinen Traum zu verwirklichen. Als Komiker begeistert Carl Josef sein Publikum auf seine ganz eigene Art und Weise. Im September bekommt der Schüler nun sogar seine eigene Fernsehsendung im Ersten. Worum es in der Reportage-Reihe gehen wird und welche Rolle das Lachen in seinem Leben spielt, erzählt uns der Durchstarter bei 3nach9.

Sabin Tambrea

Porträt von Sabin Tambrea
Bild: Hoffmann und Campe Verlag GmbH | Markus Höhn

Sabin Tambrea ist der Schauspieler mit der ganz speziellen Aura. Ob sie ihm bei seinem außergewöhnlichen Karriereweg geholfen hat? In Rumänien geboren und in einer Musikerfamilie aufgewachsen, bekam er früh einen der begehrten Studienplätze an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und wurde in dieser Zeit bereits Mitglied des Berliner Ensembles. Fernsehzuschauer kennen den 36-Jährigen, der gerade seinen ersten Roman veröffentlicht, aus "Ku'damm 56, 59 und 63" sowie aus "Babylon Berlin".

Prof. Dr. Johannes Krause

Porträt von Johannes Krause
Bild: Ullstein Verlag | Thomas Victor

Prof. Dr. Johannes Krause hat einen ungewöhnlichen Beruf: Er ist Fachmann für Archäo- und Paläogenetik. Zum besseren Verständnis: Der Wissenschaftler wirkte unter anderem an der Erbgut-Entschlüsselung des Neandertalers mit. Warum dieses Wissen aus der Vergangenheit für unsere Zukunft wichtig ist und wofür wir dieses heute bereits nutzen können, verrät der Direktor des Max-Planck-Instituts für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig bei 3nach9.