Vorjury des Bremer Fernsehpreises 2015 [Quelle: Radio Bremen, Christian Bordeaux]
Vorjury hat entschieden

Die Vorjury des Bremer Fernsehpreises 2015: Michael Heussen (WDR), Ute Wellstein (HR), Gabriele von Moltke (RBB), Kristina Böker (SWR) und Jess Hansen (Joker Pictures).

Die Nominierungen für den Bremer Fernsehpreis

Die Vorjury hat entschieden: 19 Beiträge und Sendungen sind in den vier Kategorien für den Bremer Fernsehpreis nominiert. Die Auszeichnungen werden am 20. November 2015 im Event-Studio von Radio Bremen verliehen.

Michael Heussen (WDR), Ute Wellstein (HR), Gabriele von Moltke (RBB), Kristina Böker (SWR) und Jess Hansen (Joker Pictures) haben Mitte Oktober die besten Einreichungen ausgewählt und für den Bremer Fernsehpreis nominiert. Hier gibt es eine Übersicht der Nominierungen:

In der Kategorie "Beste Sendung":

  • buten un binnen vom 11. 05.2015 (Radio Bremen)
  • Lokalzeit aus Düsseldorf vom 27.01.2015 (WDR Düsseldorf)
  • Sachsenspiegel vom 13.01.2015 (MDR)
  • Schleswig-Holstein Magazin vom 10.01.2015 (NDR Schleswig-Holstein)

In der Kategorie "Der einzelne Beitrag vom Tag für den Tag":

  • Bürokratenposse, MDR um 4 vom 15.04.2015 (MDR Leipzig)
  • Lärmschutz der Bahn sorgt für Ärger, RBB Abendschau vom 21.08.2014 (RBB Berlin)
  • Menschliche Mulis zum Kokainschmuggel, Aktuelle Stunde vom 23.03.2015 (WDR Düsseldorf)

In der Kategorie "Die beste Moderatorin/Der beste Moderator":

  • Sascha Hingst, Abendschau vom 22.07.2015 (RBB Berlin)
  • Philipp Jeß, Schleswig-Holstein 18.00 vom 28.05.2015 (NDR Kiel)
  • Vanessa Kossen, Hallo Niedersachsen vom 28.12.2014 (NDR Hannover)
  • Jens Krepela, Lokalzeit aus Düsseldorf vom 24.03.2015 (WDR Düsseldorf)

In der Kategorie "Worauf wir besonders stolz sind":

  • Demografie hautnah, Expedition Zukunft vom 6. bis 12.04.2015 (MDR Magdeburg)
  • Diagnose Hirntumor mit 16 Jahren, buten un binnen vom 5.01.2015 (Radio Bremen)
  • Jugendserie, Leben was ich will – update vom 8. bis 12.06.2015 (WDR Düsseldorf)
  • LAUF10!, LAUF10! vom 14. und 28.04.2015 (BR München)
  • LZ2go, Lokalzeit 2go vom 31.07.2015 (WDR Wuppertal)
  • Mission 89 – Das TV-Experiment, MDR um 2 / MDR um 4 vom 29.09. bis 10.10.2014 (MDR Leipzig)
  • Skandal bei der Bundespolizei in Hannover, Hallo Niedersachsen vom 17.05.2015 (NDR Hannover)
  • 25h Mauerfall, Grenzenlos vom 9. und 10.11.2014 (RBB Berlin)

Die Jury wählt nun aus den 19 deutschsprachigen Nominierungen in vier Kategorien die beste Einreichung für den Bremer Fernsehpreis aus, den Radio Bremen im Auftrag der ARD verleiht.

Mehr zu den einzelnen Kategorien.