Moderatorin Minh-Khai Phan-Thi über 30 Jahre TV-Geschäft

Moderatorin Minh-Khai Phan-Thi über 30 Jahre TV-Geschäft

Bild: Matthias Hornung

Informationen zum Video

Seit fast 30 Jahren ist Minh-Khai Phan-Thi im Fernsehgeschäft tätig, erstmals auf einer Bühne stand sie im Alter von drei Jahren. Damals sang sie gemeinsam mit ihrem Vater, einem vietnamesischen Einwanderer, ein Kinderlied anlässlich des vietnamesischen Neujahrsfestes. Die gebürtige Darmstädterin startete ihre Karriere als Moderatorin, bevor sie sich als Charakterdarstellerin in unzähligen TV-Produktionen einen Namen machte. Eine Schauspielschule hätte sie gern besucht, „davon wurde mir Anfang der 90er-Jahre als asiatische Frau aber ganz dringend abgeraten." Die Mutter von zwei Söhnen hat es dennoch geschafft und kann aktuell in der Serie „Doppelhaushälfte“ erstmals ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellen. Dass Gespräche mit Minh-Khai Phan-Thi stets eine Freude sind, zeigt sie auch als Gastgeberin ihres Podcasts „Anderssein”, in dem die Vielfalt in unserer Gesellschaft gefeiert wird, aber auch auf Missstände aufmerksam gemacht werden soll.