Presseeinladung zum Fototermin 3nach9 am 3. Dezember 2021

Logo 3nach9
Bild: Radio Bremen

Liebe Medienpartnerinnen und Medienpartner,

auch in der kommenden Ausgabe der Radio Bremen-Talkshow 3nach9 begrüßen Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo wieder spannende Gäste. Am Freitag, dem 3. Dezember, freuen sie sich auf Annalena Baerbock. Welche Bilanz der letzten zwölf Monate sie zieht und welche nächsten Ziele sie hat, erzählt die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Gespräch mit den Gastgebern. Weitere Gäste im Studio an der Weser: Der Unternehmer Richard Oetker, der vor genau 45 Jahren entführt wurde und sich seitdem intensiv in der Opferorganisation „Weißer Ring“ engagiert, sowie die Sängerin Cassandra Steen, die bei ihren Großeltern aufwuchs und erst kürzlich rein zufällig ihren leiblichen Vater ausfindig machte.

Hinzu kommen das Journalisten-Ehepaar Petra Gerster und Christian Nürnberger, die über die gemeinsame Arbeit an ihrem neuen Buch zu den Folgen der Identitätspolitik sprechen. Der dänische Schauspieler Dar Salim feiert kurz vor der Ausstrahlung seines neuen Bremer „Tatort“ Talkshow-Premiere bei 3nach9, während Extremsportler Jonas Deichmann dabei ist, im Triathlon die Welt zu umrunden und dabei u.a. schon 120 Marathons in 117 Tagen absolvierte. Am 3. Dezember macht er Station bei 3nach9.

Zu einem Fototermin dieser neuen Ausgabe von 3nach9 laden wir Sie hiermit herzlich ein. Bevor es losgeht, besteht die Möglichkeit, die Gäste vor Ort zu fotografieren.

Bitte beachten Sie:
Die Akkreditierten müssen zum Fototermin als personalisierten Beleg entweder einen Impfnachweis (zweite Impfung vor 14 Tagen) oder einen negativen PCR-Test mitbringen, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder einen tagesaktuellen offiziellen negativen Schnelltest aus einem Testzentrum. Vor Ort kann kein Schnelltest gemacht werden. Die Impfnachweise bzw. Tests werden von unserer*em Hygienebeauftragten bei Betreten des Funkhauses geprüft.

Außerdem bestehen Radio Bremen und Bremedia Produktion auf Abstandswahrung und Hygiene. Dazu gehört

  • das Tragen von FFP2-Gesichtsmasken,
  • ein Mindestabstand von 1,5 Meter zu allen Personen und Berücksichtigung der Abstandsmarkierungen,
  • Verzicht aufs Händeschütteln sowie Begrüßungsrituale mit Körperkontakt.

Radio Bremen und Bremedia Produktion erwarten regelmäßiges gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife und das Einhalten der Husten- und Niesetikette. Wer in den vergangenen vier Wochen in einem Risikogebiet war oder Kontakt mit infizierten Personen hatte, sollte dringend zu Hause bleiben. Gleiches gilt für Personen, die Symptome eines grippalen Infekts haben wie starken Husten mit Auswurf, heftigen Schnupfen, Fieber, Durchfall.

Ort: Radio Bremen
3nach9-Studio
Diepenau 10
28195 Bremen

Termin: Freitag, 3. Dezember 2021
Fototermin: 18.15 Uhr
Beginn der Sendung: 18.30 Uhr
Ausstrahlung um 22.00 Uhr im NDR/Radio Bremen Fernsehen

Wir bitten um Rückmeldung bis Mittwoch, 1. Dezember 2021. Aufgrund der begrenzten Platzzahl ist bei Interesse eine vorherige verbindliche Anmeldung zum Fototermin erforderlich. Sollten Sie vorab noch Fragen zu 3nach9 haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Position Public Relations
Sylvia Klebsattel
Tel.: 0221/931 806-61, Fax: 0221/331 8074
sylvia.klebsattel@kick-media.de

Radio Bremen
Kommunikation/Presse
Tel.: 0421/246-41050, Fax: 0421/246-41096
presse.pr@radiobremen.de