Ansprechpartner Compliance bei Radio Bremen

Die Ansprechpartner zum Thema Compliance bei Radio Bremen helfen und unterstützen bei Fragen zur Vermeidung, Vorbeugung und Verfolgung von Korruption sowie bei sonstigen Fragen zu möglichen Rechts- und Regelverstößen, insbesondere zu etwaigen Verstößen gegen die Verhaltensgrundsätze von Radio Bremen.

Wenn Mitarbeitende von Radio Bremen, Geschäftspartner, Unternehmen oder Bürger Hinweise auf entsprechendes Fehlverhalten bei Radio Bremen melden möchten, einen Verdacht auf Verstöße gegen die Verhaltensgrundsätze, sich möglicherweise selbst nicht korrekt verhalten haben oder aus anderen Gründen entsprechende Beratung suchen, stehen dafür zwei Ansprechpartner zur Verfügung.

Interne Compliance-Beauftragte: Cihan Baghistani

Cihan Baghistani
Cihan Baghistani ist Compliance-Beauftragte bei Radio Bremen. Bild: Andre Kallienke

Cihan Baghistani ist seit dem 1. August 2023 die Compliance-Beauftragte von Radio Bremen und in dieser Funktion Ansprechpartnerin für alle Fragen, Hinweise und Informationen rund um das Thema Compliance. Compliance-Regeln umfassen alle für Radio Bremen maßgeblichen Vorschriften, insbesondere die strafrechtlich relevanten Korruptionstatbestände der Bestechung/Bestechlichkeit und Vorteilsannahme/Vorteilsgewährung sowie die internen Regelungen Radio Bremens. Innerhalb der Organisation ist die Compliance-Beauftragte als Stabsstelle unmittelbar der Intendantin zugeordnet.

Zu den Aufgaben der Compliance-Beauftragten gehört es unter anderem, das Compliance Management System bei Radio Bremen fortzuentwickeln und Maßnahmen und Verfahren zu etablieren, um Regelverstöße zu verhindern. Dazu schult sie die Führungskräfte und die Mitarbeitenden bei Radio Bremen und berichtetet dem Intendant oder der Intendantin sowie den Gremien über compliance-relevante Sachverhalte und empfiehlt Maßnahmen für künftige Veränderungen.

Haben Sie Kenntnis über verdächtige Sachverhalte bei Radio Bremen, so können Sie zur Compliance-Beauftragten Kontakt aufnehmen.

Kontakt:
Telefon: 0421 246-41007

Ihre Nachricht an die Compliance-Beauftragte von Radio Bremen
*

Externer Vertrauensanwalt: Markus Klindwort

Ein Mann im Anzug steht vor einem schwarzen Hintergrund
Rechtsanwalt Markus Klindwort ist der externe Vertrauensanwalt für Radio Bremen. Bild: Markus Klindwort

Rechtsanwalt Markus Klindwort ist Partner der Kanzlei Rosenboom, Menges und Klindwort mit Sitz in Bremen und Bremerhaven. Er hat Erfahrung im Bereich der Korruptionsbekämpfung, denn er betreut große Bremer Firmen in diesem Zusammenhang. Bei Abwesenheit wird er von seinem Kanzleipartner Christian Menges vertreten.

Markus Klindwort leitet die Sachverhalte, die ihn erreichen, zur weiteren Ermittlung an die Compliance-Beauftragte bei Radio Bremen weiter. Dies ist auch anonymisiert möglich.

Bei der Auswahl des externen Vertrauensanwalts hat Radio Bremen darauf geachtet, dass er keine eigenen Mandats- oder sonstigen Geschäftsbeziehungen zu Radio Bremen oder seinen Gremien beziehungsweise Mitarbeitenden-Vertretungen hat oder hatte. Ihm steht außerdem ein Zeugnisverweigerungsrecht nach der Strafprozessordnung zu, so dass er den Anzeigenden absolute Anonymität zusichern kann.

Ihre direkte Nachricht an den externen Vertrauensanwalt von Radio Bremen, Rechtsanwalt Markus Klindwort
*

Kontakt:

Telefon:
0421 33 39 22 88 (Bremen)
0471 98 69 34 0 (Bremerhaven)

Post-Adressen: 
Slevogtstraße 48, 28209 Bremen
Am Strom 2 (Sail City), 27568 Bremerhaven